Prof. Wiegand © MPI CEC - Thomas Hobirk

Person

Dr. rer. nat., Universitätsprofessor

Thomas Wiegand

Digitale Visitenkarte herunterladen
Lehr- und Forschungsgebiet für Magnetische Resonanz komplexer Materialien und Katalysatoren

Adresse

Gebäude: SB Chemie

Raum: 38B012

Worringerweg 2

52074 Aachen

 

 

Veranstaltungsliste

 

Wissenschaftliche Laufbahn

 

seit 2021 Heisenberg-W2-Professor  “Magnetische Resonance komplexer Materialien und Katalysatoren”, MPI CEC/RWTH Aachen
seit 2021 Research Group Leader  “Magnetische Resonance komplexer Materialien und Katalysatoren”, MPI CEC
2020 - 2021 Oberassistent/Privatdozent an der ETH Zürich (Schweiz) / Laborator für Physikalische Chemie
2020 Venia Legendi von der ETH Zürich (Schweiz) / Laborator für Physikalische Chemie
2019 Habilitation an der ETH Zürich (Schweiz) / Laborator für Physikalische Chemie
2014 - 2020

PostDoc bei Prof. Beat H. Meier, ETH Zürich (Schweiz) / Laborator für Physikalische Chemie

2013 - 2014 PostDoc bei Prof. Hellmut Eckert, Westfälische-Wilhelms Universität Münster / Institut für Physicalische Chemie
2010 - 2013 Promotion bei Prof. Hellmut Eckert, Westfälische-Wilhelms Universität Münster / Institut für Physicalische Chemie
2010 Diplom in Chemie, Westfälische-Wilhelms Universität Münster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Forschungsschwerpunkte

 

  • schnelle Magic-Angle-Spinning NMR
  • Protein-Nukleinsäure Erkennung
  • Hydrierungsreaktionen
  • chemische Energiekonversion in Motorproteinen
  • zelluläre Organisation durch Phasentrennung