Person

Julia Nikodemus

B. Sc.
Julia Nikodemus
Lehrstuhl für Heterogene Katalyse und Technische Chemie

Adresse

Gebäude: Sammelbau Chemie

Raum: 38C 330

Worringerweg 2

52074 Aachen

Kontakt

WorkPhone
Telefon: +49 241 80 26595
Fax Fax: +49 241 80 22177
 

Forschung

In den letzten 55 Jahren wurde die Telomerisierung in dem Gebiet der homogenen Katalyse unter Verwendung verschiedener Katalysatorsysteme, Diene und Nukleophile eingehend untersucht. Der Begriff "Telomerisierung" steht für die Oligomerisierung von 1,3-Dienen mit Hilfe eines Nukleophils unter dem Einfluss eines Übergangsmetalls und ist ein vielversprechender Ansatz für eine C-C-Verknüpfungsreaktion mit einer 100 %igen Atomeffizienz. Basierend auf diesem Ansatz stellen Single-Site-Katalysatoren interessante alternatives Katalysatorsysteme dar, welche die Vorteile von homogenen und heterogenen Katalysatoren vereinen. Aufgrund der Produktvielfalt können mit Hilfe der Telomerisierung eine große Bandbreite von nützlichen Chemikalien hergestellt werden. Insbesondere Isopren ist ein vielversprechender Reaktant, da es aus Biomasse gewonnen werden kann und den Grundbaustein von Terpenen, einem der wichtigsten Phytochemikalien, darstellt.

Forschungsschwerpunkte:

  • Telomerisierung von Isopren mit Methanol
  • Single-site-Katalysatoren (Polyphosphine)