Person

Rebecca Sebers

Rebecca Sebers
Lehrstuhl für Heterogene Katalyse und Technische Chemie

Adresse

Gebäude: Sammelbau Chemie

Raum: 38B 330

Worringerweg 2

52074 Aachen

Kontakt

WorkPhone
Telefon: +49 241 80 26595
Fax Fax: +49 241 80 22177
 

Forschung

Das Reinigen von Wäsche spielt seit Beginn der Menschheit eine Rolle im alltäglichen Leben. 1878 brachte erstmals die Firma Henkel ein kommerzielles Waschmittel auf den Markt, das „Bleichsoda“. Seit diesem Zeitpunkt steht die kontinuierliche Verbesserung der weltweiten Waschmittel im Vordergrund. Allerdings wird mit steigender Bevölkerungszahl und damit steigender Nachfrager an Waschmittel ein immer höherer Bedarf an Rohstoffen benötigt. Der immer akuter werdende Rohstoffmangel führt dazu, dass die Nachfrage von nachhaltig basierten Waschmitteln wächst.

Basierend darauf sollen nachhaltige Funktionspolymere für die Anwendung in Wasch- und Reinigungsmitteln basierend auf nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden. Der Forschungsschwerpunkt beschäftigt sich mit der Herstellung von Diolen und Diaminen, als funktionale Monomere für Präkursor Polymere, die dann in Kooperation mit Industriepartnern für Waschprozesse getestet werden können.

Forschungsschwerpunkt

  • Funktionale Diole und Diamine als Baustein neuer nachhaltiger Funktionspolymere für die Anwendung in Wasch- und Reinigungsmitteln