Person

Jeff Deischter

M. Sc.
Jeff Deischter lächelt nett
Lehrstuhl für Heterogene Katalyse und Technische Chemie

Adresse

Gebäude: Sammelbau Chemie

Raum: 38B 320

Worringerweg 2

52074 Aachen

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 26577
Fax: +49 241 80 22177
 

Forschung

Über 15% des weltweiten Energieverbrauchs werden für die Aufarbeitung von chemischen Lösungen verwendet. Adsorptionsprozesse stellen eine kosten- und energieeffiziente Alternative dar.

Ziel meiner Arbeit ist es, die Adsorption als Alternative zu bisherigen Verfahren der Produktabtrennung in Bioprozessen zu evaluieren und zu etablieren. Dabei untersuche ich kohlenstoffbasierten Adsorbentien zur Stofftrennung in fermentativen Bioraffinerie-Prozessen.

Forschungsschwerpunkte:

  • Adsorption von Aminosäuren, Dicarbonsäuren und Zuckern in Modellösungen
  • Adsorption in realen Fermentationsbrühen (Kooperation mit Bio.VT)
  • Prozessdesign und –entwicklung eines semi-kontinuierlichen Adsorbers
  • Oberflächen und Struktur-Modifikation kommerzieller Aktivkohlen
  • Charakterisierung von Aktivkohlen mittels N2-Physisorption, H2O-Sorption, Titration, Elementaranalyse,TPD-MS

Wenn Interesse an einer Forschungsarbeit besteht, schreibt mir doch einfach eine E-Mail oder kommt direkt persönlich vorbei.

Zu meinem LinkedIn-Profil

Publikationen

J. Deischter, K. Schute, D. S. Neves, B. E. Ebert, L. M. Blank, R. Palkovits; Aromatisation of bio-derivable isobutyraldehyde over HZSM-5 zeolite catalysts; Green Chem.; 2019, 21, 1710-1717