Person

Michael Maier

M. Sc.

Doktorand

Michael Maier; Foto von DWI Website
DWI - Leibniz-Institut für Interaktive Materialien e.V. und Lehrstuhl Funktionale und Interaktive Polymere

Adresse

Gebäude:  5391/Bestandsbau

Raum: B 1.51

DWI - Leibniz-Institut für Interaktive Materialien e.V.

Forckenbeckstraße 50

52056 Aachen

Kontakt

WorkPhone
Telefon: +49 241 80 23161
 

Forschung im Überblick

In seiner Forschung beschäftigt sich Michael Maier hauptsächlich mit der Synthese von biokompatiblen, supramolekular verknüpften Mikrogelen auf der Basis von Biomakromolekülen (z.B. Hyaluronsäure). Als Synthesetechnik verwendet er Tröpfchen-basierte Mikrofluidik, da sich hierdurch maßgeschneiderte Gele unter sehr milden Bedingungen herstellen lassen. Durch eine geeignete Wahl der supramolekularen Vernetzungsstellen sind "smarte" (stimuli-responsive) Gele zugänglich. Durch eine kontrollierte Aufnahme und Freisetzung von beispielsweise Zellen/Bakterien/Enzymen, ist diese Art von Gelen für biomedizinische Anwendungen von großem Interesse.