Person

Xin Li

M. Sc.

Doktorand

Xin Li; Foto von DWI Website
Lehr- und Forschungsgebiet Funktionale und Interaktive Polymere und DWI - Leibniz-Institut für Interaktive Materialien e.V.

Adresse

Gebäude:  5393/ Erweiterungsbau

Raum: B 1.51

DWI - Leibniz-Institut für Interaktive Materialien e.V.

Forckenbeckstraße 50

52056 Aachen

Kontakt

WorkPhone
Telefon: +49 241 80 23161
 

Forschung im Überblick

Meine Forschung konzentriert sich auf die Herstellung von amin-reichen Nano-/ Mikro-/Hydrogelen mit Reizempfindlichkeit durch Verwendung von PAMAM-Dendrimeren oder amphiphile reaktive -Copolymeren als Baustein durch Polymerisations-/ Vernetzungsreaktionen unter Verwendung von verschiedenen Methoden wie Fällung, Miniemulsion und Mikrofluidik. Diese neue Mikrogele werden verwendet, um sie mit multifunktionalen Nanopartikeln (z. B. Au, CuS-NPs) für eine präzise Bildgebung und eine effiziente photothermische Tumortherapie zu beladen.

Forschungsschwerpunkte

  • Synthese von dendrimer-basierten Nano/Micro/Hydrogelen
  • Synthese von mit CuS beladenen Hybridmikrogelen für photothermische Therapien

Projekt

Sino-German Center for Research Promotion: Design of copper sulfide nanoparticle-loaded functional nanogels for photoacoustic imaging-guided tumor photothermal therapy