Person

Dr. rer. nat.

Marc Schmitz

Geschäftsführender Direktor Center for Molecular Transformations

Marc Schmitz
Lehrstuhl für Technische Chemie und Petrolchemie

Adresse

Gebäude: Sammelbau Chemie

Worringerweg 1

52074 Aachen

Kontakt

WorkPhone
Telefon: +49 241 80 20562
Fax Fax: +49 241 80 22561
 

Fachlicher Hintergrund und Zuständigkeiten

Marc Schmitz erhielt seinen Masterabschluss in Chemie an der RWTH Aachen Ende 2012. Für seine Doktorarbeit am Institut für Technische und Makromolekulare Chemie arbeitete er in den Gruppen von Prof. Dr. Walter Leitner und Prof. Dr. Jürgen Klankermayer, wo er sich mit der Verwendung von CO2 als C1-Baustein zur Bildung von Carbonsäuren und Kohlenwasserstoffen beschäftigte.

Nach seiner Promotion war er von Ende 2016 bis Ende 2018 Referent des Profilbereichs Molecular Science and Engineering (MSE) an der RWTH Aachen und Teil des Verbundprojekts Carbon2Chem®. Seit November 2018 ist er an der Koordination von Carbon2Chem® sowie des Kopernikus-Projekts Power-to-X (P2X) beteiligt und als assoziiertes Mitglied des CMTs tätig gewesen. Zum Anfang 2019 bis Ende Juli 2021 war er überdies Teil des Projektmanagement-Teams am Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion (CEC) in Mülheim a. d. R. in der Gruppe „Molekulare Katalyse“. Seit August 2021 ist er Geschäftsführender Direktor des CMTs.